Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. (Mehr Infos) OK, Verstanden
GT-Nostalgie | Über das Spiel

Über das Spiel

Galactic-Tales-Nostalgie ist die zweite Version die es von Galactic-Tales überhaupt gegeben hat. Diese Version ist daher auch nicht so umfangreich wie die neuere Version von Galactic-Tales. Nostalgie besitzt nur 4Planeten und 7Monde. Man kann jedoch, genauso wie im neuren Galactic-Tales, verschiedene Wege gehen. Man kann den Weg des Händlers, Pirats oder des Headhunter gehen.

Händler:
Als Händler sammelt man Rohstoffe und verkauft sie an die Planeten oder an die Raumbasen. Im verlaufe des Spiels, kann man auch mit dem Geld, was man durch den Handel verdient, eine eigene Raumbasis bauen und sie bewirtschaften.

Pirat:
Als Pirat raubt man Händler und Headhunter aus, wobei Händler auf Grund des Geldes, was sie bei sich haben, bevorzugt werden.

Headhunter:
Vom Prinzip das selbe wie Pirat, nur mit dem Unterschied, dass man keine Händler sondern nur Piraten jagt. Man bekommmt aber nicht wie beim neuen Galactic-Tales Kopfgeld.

Das Spiel ist ist also vielfälltiger als so mancheiner glaubt. Das Schöne ist, dass man dieses Spiel nicht dauernd zocken muss, sondern als Pausen vertreib nutzen kann. Galactic-Tales Nostalgie hat nur eine sehr kleine Spielgemeindschaft, daher währe es nicht schlecht, wenn du mit spielen würdest. Die Anzahl der Cheater ist im übrigen in die NULLGEGEND abgerutscht, d.h. es gibt keine Cheater.

Informationen zum Anfang:
Man ist erst ab Level 10 angreifbar, von daher sollte man genug Zeit haben, seine Schäfchen halbwegs im Trockenen haben. Wenn ihr hilfe braucht, schreibt einfach die Leute an, wo ihr meint, die euch helfen können.


Habt ihr Lust auf mehr? Dann kommt und Spielt mit!